2006-12-02-22-47-34IMG_7466.jpg
Hallo, du siehst TTT-Pics von (159/388)

<< | < | > | >> | randomize™ it! | zur Übersicht | zur Hauptseite

Einfach klicken, um zum nächsten Bild zu kommen

SiebenSiegel (14.12.2006 14:12:05):
Ich betrachte den Fotografen dieses Bildes ab sofort als meine persönliche Muse, die mich zu einem zwingenden guten Vorsatz für das Jahr 2007 inspirierte: interventive sowie präventive Maßnahmen zum Einhaltgebieten dieses exorbitanten Dreifachkinns!

Obsti (14.12.2006 18:49:11):
Ich würde mir eher Sorgen über dieses riesige Loch in deiner Nase machen. Wenn man da nicht sofort was unternimmt (Bauschaum etc.) rutscht am Ende noch das Hirn raus.

Schließlich weiß ja jeder, dass Frauen kleinere Hirne haben...

Strikee (14.12.2006 19:08:15):
Ich zähle zwei!!??

SiebenSiegel (15.12.2006 09:52:32):
Liebster Obsti, wie im Laufe der Evolutionsgeschichte herausgefunden wurde, kommt es ja nicht auf die Größe an..

DonRobodroid (15.12.2006 12:06:39):
Bei der Bemessung eines Herausfallschutzes aber schon...

SiebenSiegel (15.12.2006 16:05:21):
Gott sei dank kann da nichts herausfallen aufgrund meines schmalen wohlgeformten Nasions. Das immense Gewicht meines Gehirns drückt zwar ständig darauf, was zu latenten Schmerzempfindungen, aber auch zu Habituation führte!

DonRobodroid (15.12.2006 16:37:38):
Halluzination? Du Arme!

SiebenSiegel (15.12.2006 16:47:22):
Definition Habituation: "Habituation (von lat. habituari: "etwas an sich haben" bzw. habitus: "Aussehen, Haltung"; Adjektiv habituell: "zur Gewohnheit geworden") bezeichnet eine einfache (und beim Menschen in der Regel nicht-bewusste) Form des Lernens. Habituation setzt ein, wenn ein Individuum wiederholt einem sich für ihn als unbedeutend erweisenden Reiz ausgesetzt ist. Die Reaktion auf diesen Reiz schwächt sich dann allmählich ab und unterbleibt schließlich womöglich völlig. .." Tz Tz

SiebenSiegel (15.12.2006 16:48:46):
Definition Halluzination: "Unter Halluzination versteht man eine Wahrnehmung eines Sinnesgebietes, ohne dass eine Reizgrundlage vorliegt. Das bedeutet zum Beispiel, dass nichtvorhandene Objekte gesehen, oder Stimmen gehört werden, ohne dass jemand spricht. Halluzinationen können alle Sinnesgebiete betreffen." und nochmal gääähhnn

DonRobodroid (15.12.2006 20:20:22):
Sag ich doch. Du hast durch die immense Dichte (gaaanz klein, aber gaaanz schwer) deines Gehirns Wahnvorstellungen. Und deshalb mein Mitleid.

Marcus Wengenroth (15.12.2006 23:09:21):
Ich will mich ja nicht einmischen, aber:
"gaaaaanz klein, aber gaaaanz schwer" = schwarzes Loch :-O

DonRobodroid (15.12.2006 23:25:49):
das ist ja nun auch wieder deutlich zu sehen, hier, lieber Marcus...

<< | < | > | >> | randomize™ it! | zur Übersicht | zur Hauptseite

Dies war das Event: TingelTongelTag6.5™ am 02.12.2006 in Bremen - GEIL!GEIL!GEIL!™

web design, web and database programming ©2001-2006 by Volker 'DonRobodroid' Uffelmann.

Original TTT6.5™ logo design © 2006 by Don

Falls ihr Probleme habt, oder euch etwas auffällt, was nicht sein darf (z.B. 'falsche' Kommentierer oder 'böse' Kommentare oder was auch immer) Mail an Don!

Ein heißer Dank geht an dieser Stelle an Schlörby für die unbürokratische Zurverfügungstellung von Webspace/Servertime für all unsere TTTPicDBs!